Otto

Die Tage vor unserem Fotoshooting hatte es nur geregnet oder war grau in grau. Ihr glaubt gar nicht wie froh wir waren als wir bei strahlendem Sonnenschein losgefahren sind. Erst entstanden ein paar Portraits von Otto und seiner Besitzerin, danach ging es noch kurz zu den Kühen. Leider versperrten diese uns den Weg um auf die eigentliche Wiese zum laufen lassen zukommen.

 

Nicht schlimm, kurz umgeguckt und für eine andere Wiese entschieden. Erst war Otto nicht sonderlich begeistert davon so spät am Abend noch laufen zu müssen, aber wenn der Gang drin ist, ist er meist drin. ^^ So konnte ich einige schöne Lauffotos machen und wir konnten ihn zum Glück auch gut an der Stelle laufen lassen, an der ich es wollte. Zauberlicht hoch hundert, oder? <3