Zwei Tage Meni & Oli

Meine erste Hochzeit in diesem Jahr und dann gleich ein Kracher. Ich durfte Meni & Oliver bei der Standesamtlichen Trauung sowie in der Kirche und bei der Feier begleiten. Dankeschön für Euer Vertrauen und vor allem für die liebevolle Aufnahme meiner einer eurer Familien & Freunde! <3

 

Es gibt für mich fast nichts Schöneres als den Moment, in dem meine Aufregung in absolute Freude umkehrt. Dieser Moment ist unbeschreiblich schön. Ab diesem Moment bekomme ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht und freue mich wie ein Honigkuchenpferd für meine Kunden.

 

Es gibt einem so viel die Freude in den Gesichtern der Menschen zusehen. Ob es nun das Paar selber ist oder Bekannte, Verwandte.

 

Gänsehautmomente gab es an diesen zwei Tagen einige und ich werde sie so schnell nicht vergessen. Neben diesen Momenten gab es auch einen ganz besonderen, bei dem wir alle herzlich schmunzeln mussten (und ich muss es immer noch wenn ich daran denke). Die Taufe vom kleinen Konsti. Er hat sie einfach gekonnt auf dem Arm vom Opa und danach auf dem Arm der Tante verschlafen. Am Tag davor hat er aber ganz fleißig mit einem Sektglas (natürlich ohne Alkohol!) mit allen Anwesenden angestoßen. Ich denke da haben die beiden schön schöne Fotos für seinen 18. Geburtstag. 😛

 

Ein großes Dankeschön an Meni & Oli, die mich mit ihrem Vertrauen belohnt und mich ihre schönen Hochzeitstage festhalten lassen! Ebenso möchte ich mich noch mal für die liebevolle Aufnahme in euren Reihen durch Freunde & Familie bedanken!

 

Ich wünsche Euch alles erdenklich gut! <3